Kinder-/ Menschenrechte

Organisation UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden

UNICEFLogoClaim_cyan

Thema „Lottchen“- Kinderrechtetour
Beschreibung Die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden bietet in Kooperation mit der Stadt Dresden eine Kinderrechtefahrt in der Kinderstraßenbahn „Lottchen“ an.

Dabei soll gemeinsam herausgefunden werden, wie es um die Kinderrechte weltweit und bei uns in Deutschland und Dresden steht. Anhand verschiedener Stationen sollen die Kinder selbst zum Nachdenken angeregt werden und sich ihrer Rechte bewusstwerden.

Zusatz Klasse 3 – 5

Die Kinderrechtetour startet in der Nähe der Schule und es entsteht ein Kostenbeitrag von 2,50 EUR pro Teilnehmer*in

Dauer: 90 min

Weitere Infos hier

Ansprechpartner
Helen Wohlfahrt

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
info[at]dresden.unicef.de
0351 4713922

Organisation UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden

UNICEFLogoClaim_cyan

Thema Kinderrechte
Beschreibung Im Rahmen eines Workshops bietet die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden den Schüler*innen die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Kinderrechte zu schaffen und deren Bedeutung herausfinden. Dabei können die Kinder ihre Situation in Deutschland mit anderen Kindern weltweit vergleichen.
Zusatz Klasse 2 – 5

In Absprache können schwerpunktmäßig spezifische Kinderrechte konkreter bearbeitet werden.

Dauer:  120 min

Weitere Infos hier

Ansprechpartner Helen Wohlfahrt

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
info[at]dresden.unicef.de
0351 4713922

Organisation UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden

UNICEFLogoClaim_cyan

Thema Kinderrechte-Stadtralley
Beschreibung In einer multimedialen Stadtralley lernen die Kinder und Jugendlichen in Rätseln Wissenswertes über eine Kindheit in Dresden- früher und heute – kennen. Dabei stehen insbesondere die Kinderrechte im Fokus und sind auf spielerische Art und Weise, in einer ca. 2- Stündigen Tour durch die Dresdner Alt- und Neustadt, präsent. So wird Dresden auf eine ganz andere Art und Weise entdeckt und die Schüler*innen werden interaktiv an Kinderrechte und deren Bedeutung herangeführt.
Zusatz Klasse 6 – 10

Dauer:  ca. 120min

Ansprechpartner Helen Wohlfahrt

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
info[at]dresden.unicef.de
0351 4713922

Organisation amnesty Hochschulgruppe Dresden

logo amnesty

Thema Menschenrechte I
Beschreibung Das Projekt gibt eine Einführung in die Idee der Menschenrechte und  vermittelt eine Vorstellung der einzelnen Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Anschließend wird die Menschenrechtslage in der Welt, in Deutschland und im eigenen Alltag diskutiert.
Zusatz Zielgruppe: Klasse 9 + 10
Doppelstunde (90 min)
Ansprechpartner Pauline Pfaff, Nora Schmidt

01717591304 oder 015733153963
pauline.pfaff[at]gmx.de oder nora.marie.schmidt[at]web.de

Organisation amnesty Hochschulgruppe Dresden

logo amnesty

Thema Menschenrechte II
Beschreibung Das Projekt führt in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ein. Danach beschäftigen wir uns tiefgründiger  mit einem ausgewählten Themenschwerpunkt „Das Recht auf Leben und die Todesstrafe“, „Das absolute Folterverbot“ oder „Waffen unter Kontrolle“.
Zusatz Zielgruppe: Klasse 11 + 12
Doppelstunde (90 min)
Ansprechpartner Pauline Pfaff, Nora Schmidt

01717591304 oder 015733153963
pauline.pfaff[at]gmx.de oder nora.marie.schmidt[at]web.de
Advertisements